Leonard Geßner
Journalist, Autor und Moderator

Presse

Am 16. Juni erscheint das Buch des 15-jährigen Leonard Geßner „Politik der Generation Z - ein unbequemer Blick in die Zukunft“ bei Bookmundo. Das Buch wird per Selfpublishing veröffentlicht. 

Seit August 2018 interviewt Leonard Geßner Spitzenpolitiker, Experten und Journalisten für seine YouTube-Serie „Die Fragen stelle ich!“. Im Mai 2019 moderierte und organisierte er die die größte Podiumsdiskussion zur Bürgerschaftswahl 2019 in Bremen. Hier die Beschreibung des Buches: 

Normalerweise interviewt Leonard Geßner, 15 Jahre, Spitzenpolitiker wie Jens Spahn, Katrin Göring-Eckardt, Christian Lindner, Gregor Gysi oder Alice Weidel. Nun hat er ein Buch über seine Generation geschrieben. Spätestens seit »Fridays for Future« und »Rezo« scheint klar - die Generation Z ist politisch. Oder doch nicht? Leonard Geßner zeigt auf, warum die Generation Z nicht nur die »Klima-Generation« ist, warum es so brisant ist, dass immer mehr Influencer aktuelles politisches Geschehen öffentlich bewerten, welche Überlebenschancen unabhängiger und bezahlter Journalismus haben und wie Nachrichten in Zukunft produziert und konsumiert werden. Er beschäftigt sich mit den Heraus-forderungen, denen sich die Generation Z früher oder später stellen muss: Wie beeinflussen die sozialen Medien unsere politischen Ansichten? Wer kontrolliert in Zukunft die Politik und wie wollen wir in Zukunft miteinander diskutieren? Welche Rolle sollte die Moral spielen, wenn man eine Entscheidung trifft? Welche Schlüsse können wir aus der »Corona-Krise« ziehen? Sachlich zeigt Leonard Geßner auf, wie man diese Herausforderungen bewältigen kann.

Dazu interviewte er unzählige Beteiligte: Unter anderem Tina Hassel, Robin Alexander, Philipp Amthor, Lars Klingbeil und viele Weitere. Alle Interviewpartner können Sie der Buchrückseite entnehmen. Das Buch veröffentlicht Leonard Geßner per Selfpublishing, kümmert sich also selbst um Vertrieb, Marketing, das Buchdesign und so weiter. Nach der Ver-öffentlichung seines Buches startet sein Podcast und sein Blog »PDGZ«. 

Zudem ist am 16. Juni eine Buchvorstellung in Berlin geplant. Hochkarätige Gäste diskutieren über »Influencer in der Politik - sind sie die neuen Meinungsmacher und werden sie die politische Landschaft nachhaltig verändern?«. Ob diese Veranstaltung statt-findet, hängt von dem weiteren Verlauf der Corona-Krise ab. Wir halten Sie auf dem Laufenden! 

Pressestimmen:

"Ein beeindruckendes Buch, von einem beeindruckenden jungen Mann. Wenn er so weiter macht, steht ihm eine große Karriere im politischen Journalismus bevor" - Julian Reichelt, BILD-Chefredakteur

Info: Das Buch gibt es ab dem. 16 Juni bei Thalia, Amazon und Co. zu erwerben!

Am 15. Juni erscheint zusätzlich der Buchtrailer zum Buch, Sie können diesen exklusiv schon ansehen: 



Für ein Probeexemplar wenden Sie sich bitte an presse@leonard-gessner.de


 
E-Mail
Instagram